TORSIOMED

HAIDER BIOSWING Torsiomed     Therapiegerät und Trainingsgerät

Das Torsiomed eignet sich auch auch für
hochwirksame reaktive Übungsprogramme in der Sportrehabilitation sowie zur Leistungsoptimierung und Verletzungsprophylaxe im Spitzensport.

 

Das Torsiomed ist ein Therapiegerät und Trainingsgerät zur Faszilitation von stabilisierenden
Muskelkräften in Torsionsrichtung. Das vom Posturomed her bekannte, hochsensible
Ansprechverhalten der auf die Therapieebene induzierten Bewegungsausschläge
des Patienten oder Sportlers findet hier – anders als
beim Posturomed – nicht in translatorischer, sondern in rotatorischer Richtung statt.
Hieraus resultiert eine unmittelbare Stimulation zahlreicher, in der Therapie häufig
vernachlässigter Muskelgruppen, insbesondere im Bereich der unteren Extremität,
des lumbo-sacralen Überganges sowie der segmentalen Stabilisatoren der Lendenwirbelsäule.

 

Ermöglicht wird dies durch eine ausgeklügelte Einpunkt-Aufhängung der Therapieebene an einer feststehenden Torsionsachse unter Verwendung mehrerer Bioswing-Einzelelemente. Durch diese neue Bewegungsdimension ist das Torsiomed sowohl eigenständig, als auch in modularer Verwendung zur Erweiterung bzw. Ergänzung des Posturomed nutzbar.   TROSIOMED Haider Bioswing
      Torsiomed
   
Erweitert wird das Einsatzspektrum vom Torsiomed durch eine Vorrichtung, die es dem Therapeuten oder dem Trainer ermöglicht, gezielte Manipulationen auf die Therapieebene in einer vorbestimmten Richtung und mit dosierter Kraft vorzunehmen. Hierdurch eignet sich das Torsiomed auch für hochwirksame reaktive Übungsprogramme in der Sportrehabilitation sowie zur Leistungsoptimierung und Verletzungsprophylaxe im Spitzensport.  
     

zurück zu
Bioswing Therapiesysteme

oder auch
für direkte Information

' 02441 - 778 2000

hier bestellen Sie Ihre
Bioswing Torsiomed
Prospekte