POSTUROMED

Posturomed zur Therapie instabiler peripherer Gelenke und der Wirbelsäulenmuskulatur

Das Posturomed wird auch in der Sportrehabilitation sowie zur Leistungsoptimierung und Verletzungsprophylaxe im Spitzensport erfolgreich eingesetzt.
Mit dem NEUEN Aufsatz lassen sich sportartspezifische Übungsprogramme zusammenstellen.
So trainiert z.B. die deutsche Fußball- u. Eishockeynationalmannschaft
mit dem Posturomed

Auch im Fitnessbereich wird das Posturomed genutzt.
Daher auch mit "Rasen"-Oberfläche als Trainingsplattform lieferbar.

 

Das Posturomed ermöglicht erstmals eine stufenweise, individuell einstellbare posturale Stimulation, besonders der segmentalen Muskulatur. Durch die einstellbare Dämpfung (Schwingkreise einzeln arretierbar) und die abgestufte Therapie lässt sich die Behandlung
auf dem POSTUROMED exakt der jeweiligen segmentalen Dysfunktion des Patienten anpassen. Daraus ergibt sich eine kontinuierlich steigende Adaption der posturalen Reaktionen und eine deutliche Verbesserung der segmentalen Koordination.
Posturomed Bioswing
          Astrid Kumbernuss
 

Das Posturomed, Trainingsgerät sowie Therapiegerät

Mit dem Posturomed wird eine völlig neue therapeutische Qualität
des sensomotorischen Trainings - zur Haltungsstabilisierung - erreicht.

Die Haider Bioswing Posturomed -Technologie: mit genau definierter Eigenfrequenz und Dämpfung der hochsensible Therapieplatte.

Das POSTUROMED  arbeitet mit dem Prinzip der rhythmischen Stimulation, die
vom Therapeuten individuell auf den „IST“ -Zustand des Patienten angepasst wird.
Beim Posturomed sind die afferenten Reize so dosierbar, dass der propriozeptive Informationsfluss beim Patienten gezielt erhöht werden kann und damit eine
Stimulation der posturalen Steuerungsprogramme erreicht wird.

Die Verbindung von Posturomed und einer Reihe speziell aufeinander aufbauender
Übungen, ermöglicht die Haltungskorrektur erheblich.
Das Zusammenspiel der Muskulatur der klinisch instabilen Gelenke
wird optimiert und die Reaktionszeiten werden verkürzt

Das Posturomed ist auch für Patienten mit extremen Gangunsicherheiten, nach Eingriffen an Hüft- oder Kniegelenk, zur Rehabilitationstherapie sehr gut geeignet.
Hier können Unsicherheiten beim Laufen (auf unebenen Straßen oder auf Steinen) durch spezielle Übungen auf dem Posturomed beseitigt werden.
Posturomed Bioswing

Posturomed u Miroswing
Posturomed  und  Microswing
Provokationsmessung in der
Forschungsabteilung der
Universität Jena / Herr Puta

 

Paralympics

Ski-Ass Gerd Schönfelder trainiert mit BIOSWING
Mentale Kraft gepaart mit professioneller Trainingsvorbereitung

Posturomed Ski-Ass
Bild klicken für mehr Info

 

zurück zu
Therapiesysteme


             oder auch
für direkte Information
'
  02441 - 778 2000


fordern Sie Ihre Bioswing Unterlagen an